Otto - Der Katastrofenfilm

Endlose Menschenschlangen an den Kinokassen. Ein Komiker, der auf dem Höhepunkt seiner Karriere steht. Und ein Werk, das zum erfolgreichsten deutschen Film der Nachkriegsgeschichte avanciert. Was waren das für Zeiten, als 1985 Otto - Der Film anlief. Otto - Der Katastrofenfilm ist bereits der fünfte Otto-Film und gleichzeitig ein Remake des ersten. Abermals erzählt Otto seine Lebensgeschichte in Rückblenden. Sprach er damals noch direkt zum Publikum, berichtet er diesmal den neugierigen Besuchern des Central-Parks von seiner unglaublichen Reise nach New York. Viel zu lachen gibt es nicht, zu bekannt und altbacken wirkt Ottos Humor. Auffällig sind hier nur die teuren Spezialeffekte, die es möglich machen, dass Otto mit seinem Schiff die Freiheitsstatue zum Fallen bringt.

Otto - Der Katastrofenfilm
 (D 1999) 
 Regie: Edzard Onneken; 
 Buch: Bernd Eilert, Michael Bergmann; 
 Kamera: Hagen Bogdanski & Nicolay Gutscher; 
 Darst.: Otto Waalkes, Eva Hassmann, Reiner Scheine uva.; 
 Länge: 87 Min.; Verleih: Tobis; 
 Videostart: 09/2000 

[RH]


© by frame 25, 1998 - 2001